Die Peterskirche ist jetzt Gesamtkunstwerk

„Wort und Sakrament“ vollendeten der Schreiter-Zyklus

Äußerlich vornehm und intellektuell, aber innerlich schier berstend vor Stolz erhob man in der Heidelberger Peterskirche die Sektgläser. Es galt, ein Gesamtkunstwerk zu feiern. Sieben Jahre nachdem die Theologieprofessoren Theo Sundermeier und Helmut Schwier erstmals von Schreiter-Fenstern geträumt hatten, konnte der Zyklus in der Universitätskirche jetzt vollendet werden.

 

 

Weiterlesen

Selbst der Abt hat unterschrieben

Ist Abt Franziskus Heereman von der Abtei Neuburg ein Rebell?

Eine neue Unterschriftenliste sorgt für Wirbel im Erzbistum Freiburg. 197 Priester und Diakone bekennen sich dazu, dass sie Geschiedenen, die in zweiter Ehe verheiratet sind, die Kommunion geben. „Uns ist bewusst, dass wir damit gegen die derzeit geltenden Vorschriften der römisch-katholischen Kirche handeln“, heißt es in dem Schreiben an Erzbischof Robert Zollitsch. Weiterlesen

Leimens bester Inder

Lourduklein

Missionar in Deutschland: Pfarrer Arul Lourdu

Indische Priester sind in unseren katholischen Kirchen längst ein vertrautes Bild. Doch akzeptiert oder gar hochgeachtet sind die Seelsorger mit der dunklen Haut deshalb noch lange nicht. Arul Lourdu, der Leiter der Seelsorgeeinheit Leimen, hat jetzt in einem sehr persönlichen Referat erstmals darüber gesprochen, wie man sich als Tamile mit deutschem Pass fühlt. Weiterlesen