Pastoralreferent wird altkatholischer Priester

Robert Geßmann bei seiner Primiz als altkatholischer Priester

Wenn das mal nicht zum Trend wird: Nur ein Jahr nach dem Eppelheimer Pastoralreferenten wechselt jetzt auch der Ladenburger Robert Geßmann zur altkatholischen Kirche. Der 36-jährige Theologe übersiedelt mit seiner Familie nach Singen am Bodensee, wo ihn die altkatholische Gemeinde zu ihrem neuen Pfarrer gewählt hat. Weiterlesen

Noch eine Orgel für die Jesuitenkirche

Das größte Instrument der Region: Die Kuhn-Orgel in der Heidelberg Jesuitenkirche

Die Heidelberger Jesuitenkirche besitzt die größte Orgel der Region. 1,4 Millionen Euro hat das extravagante Instrument der Schweizer Manufaktur Kuhn gekostet, das seit 2009 auf der Empore über dem Eingang der barocken Hallenkirche thront. Jetzt soll die Kuhn-Orgel Gesellschaft bekommen: Das Erzbistum Freiburg hat die Planung einer zweiten Orgel für die Jesuitenkirche genehmigt. Weiterlesen

Kippt die Stadtkirche Heidelberg-Eppelheim?

Eine Denkschrift übt Kritik an Dekan Dauer

Es gibt Streit um die geplante „Stadtkirche Heidelberg-Eppelheim“. In einer Denkschrift an Erzbischof Zollitsch kritisieren die Pfarrer der Seelsorgeeinheit Heidelberg-Süd, Kurt Faulhaber und Karl Müller, nicht nur den Führungsstil des katholischen Dekanats. Sie warnen auch entschieden davor, das Projekt weiter zu verfolgen. Weiterlesen

Jetzt hat die Diakoniekirche auch Schreiterfenster

„Gott stößt die Gewaltigen vom Thron“

Wir sehen eine graue Gestalt. Hilfesuchend streckt sie die Hände aus, während Bleiruten wie Blitze um sie herum zucken. Dann fällt sie. Am Rand leuchten Worte auf. Sie stammen aus dem Lukasevangelium. „Gott stößt die Gewaltigen vom Thron und erhebt die Niedrigen.“ So dramatisch geht es zu in den beiden neuen Kirchenfenstern der evangelischen Kapelle in der Heidelberger Plöck. Weiterlesen