Pilgersommer

Spiritueller Kraftort im Kraichgau: Die Letzenbergkapelle über Malsch bei Wiesloch

Da liegt er vor uns, der August. Wie ein großer, stiller Teich, den manchmal ein Hauch von Wehmut kräuselt. Alle Felder sind abgeerntet, alle Kräuter gebündelt, alle Bücher geschrieben. Zeit, sich auf die Suche zu machen. „Beim Pilgern komme ich in Berührung mit meiner Sehnsucht. Sie ist die Spur, die Gott in mein Herz gegraben hat“, schreibt der Benediktinerpater Anselm Grün. Weiterlesen