Der Traum vom Altar

IMG_2172

Dürfen sich katholische Frauen Hoffnungen auf ein Weiheamt machen?

Ordensschwestern sollte man nie unterschätzen. Sie sind klug, selbstbewusst und stressstabil. Was jetzt wieder bewiesen wurde. 870 Oberinnen aus aller Welt waren zur Audienz bei Papst Franziskus geladen. Ein Routinetermin. Bis eine Schwester ans Mikrofon trat und sagte: „Ordensfrauen arbeiten mit Armen und Ausgestoßenen, sie begleiten Kranke und Sterbende, sie geben die Kommunion aus und leiten die Gebete. Was hindert die katholische Kirche daran, solche Frauen unter die Ständigen Diakone aufzunehmen?“ Weiterlesen