Fürchtet Euch nicht!

Engel Mosbach

Engel tragen ihre Flügel eigentlich nur im Himmel. Dieser trägt sie auch in Mosbach.

Stille Nacht im Bergland. Es ist klirrend kalt, doch die Sterne glitzern und die Glut des Feuers spendet sanfte Wärme. Die Schafe rücken zusammen, die Hirten schlagen ihre Decken um sich. Plötzlich steht er da. Der Engel. Und alles ist anders. Der Himmel gleißend weiß, die Sterne verschwunden, die Luft wie elektrisch geladen. Die Hirten sinken auf die Knie. Sie zittern. Dann Worte. Sanft wie ein Windhauch, grollend wie Donner: „Fürchtet Euch nicht“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt zu viele Kirchen im Land

Martinskirche

Der neue Kirchenraum der Mannheimer Martinskirche segelt nun wie ein Schiff dahin.

Die Badische Landeskirche besitzt zu viele Gebäude. Viel zu viele. 2800 evangelische Kirchen, Gemeinde- und Pfarrhäuser verzeichnet die Inventarliste. Teilt man das durch 677 Gemeinden, dann kommt man auf drei und mehr Häuser vor Ort. Ein Luxus, den sich die Landeskirche in Zeiten rückläufiger Mitgliederzahlen nicht mehr leisten kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Bischöfe auf Landpartie

dStetten

In bester Laune: v.l. Erzbischof Burger, Kurien-Erzbischof Eterović und Bischof Fürst

Großes Staunen bei den Weinbauern und Hundespaziergängern auf den Äckern zwischen Gemmingen und Stetten im Landkreis Heilbronn: Über die Feldwege, auf denen sonst nur Traktoren unterwegs sind, holperten plötzlich Limousinen. Ziel der großen Autos war eine Wiese, die ungefähr auf der Grenze zwischen dem Erzbistum Freiburg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart liegt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

In Heidelberg zündete Luthers Funke

Luther in HD1

498 Jahre nach seiner Disputation steht Luther als Fotomontage wieder auf den Uniplatz

Es war ein weiter Weg. Und ein gefährlicher. Er führte durch die Finsternis des Thüringer Waldes, über die Ödnis des Sattelpasses bis zu den Schlaglöchern der alten Heerstraße nach Würzburg. Dort würde der Wagen nach Heidelberg warten. Doch noch ging Martin Luther zu Fuß. Fast 500 Kilometer in dreizehn Tagen, mit einfachen Sandalen an den Füßen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Der beste Unterricht kann Glauben nicht erzwingen

Reli1

„Wir können nur brennen und vorleben“: Erzbischof Stephan Burger

Auch dem Erzbischof von Freiburg kann mal der Geduldsfaden reißen. „Als ich noch Kaplan in Tauberbischofsheim war, hat mich ein Schüler so in Rage gebracht, dass ich ihn mitsamt des Stuhls vor die Tür gesetzt habe“, gestand Stephan Burger in der Aula der Neuen Universität von Heidelberg. Bei den Schülern habe die brachiale Aktion großen Eindruck gemacht. „Gerecht geworden bin ich dem Jungen damit aber nicht.“ Religionslehrerschicksal. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Heimat für beschädigte Seelen

Beschädigt

16 Jahre, ohne Ausbildung, ohne Familie, aber mit Kind – wohin jetzt?

Vanessa war 16, als sie merkte, dass sie schwanger war. Von Paul, ihrer großen Liebe. Paul war 17. Als er von dem Kind hörte, trennte er sich. Vanessas Verhältnis zu den Eltern war schwierig. Seit Paul weg war, wohnte sie mal hier, mal da. Schlief auf irgendeiner Couch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug zum Sehnsuchtsort

Laurentiusklein

Dolce far Niente: Bruder Laurentius Fischer genießt den Park der Abtei Neuburg

Die Landstraße am Fluss döst in der Spätsommersonne. Fischer staken ihre Kähne durchs Wasser, überreife Felder wogen still hinauf zum Odenwald. Auf halber Höhe schmiegt sich ein Anwesen an den Hang, dessen Kirchlein seinen Dachreiter vorwitzig gen Himmel reckt: Stift Neuburg anno 1827. Ernst Fries hat es gemalt. Als Sehnsuchtsort der Romantik. Heute braust links und rechts des Neckars der Verkehr, doch die Abtei Neuburg ist Sehnsuchtsort geblieben. Unverbaut und traumschön. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Ein katholisches Energiewunder

Meckesheim4

Eine Plus-Energie-Kirche: St. Martin in Meckesheim produziert mehr Energie als sie verbraucht.

Normalerweise diskutiert man vor einer Kirchensanierung über edle Materialien und sakrale Kunst. Nicht so in der katholischen Pfarrgemeinde von Meckesheim im Kraichgau. Hier sprach man über Polycarbonat, Wärmedämmung und Fotovoltaik. In Meckesheim nämlich steht eine der ersten „Plus-Energie-Kirchen“ des Erzbistums Freiburg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Im Olymp der Theologie

Ausgezeichnet mit höchste Preisen: Der Heidelberger Senior-Professor Michael Welker

Was für die Natur- und Wirtschaftswissenschaftler der Nobelpreis, das ist für Wissenschaftler, die über Religion arbeiten, die Einladung zu den „Gifford Lectures“ nach Schottland. Seit 1888 gibt es die hochreputierte Vorlesungsreihe, sechs deutschsprachige Theologen haben es bislang in ihre Ruhmeshalle geschafft, darunter Albert Schweitzer und Karl Barth. Jetzt erklimmt ein Siebter den theologischen Olymp: Der Heidelberger Professor Michael Welker wird 2019 in Edinburgh sechs Gifford-Vorlesungen halten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Abenteuer der Wallfahrerinnen

BusEine Pilgerwanderung nach Santiago de Compostela verändert zweifellos das Leben. Aber sie ist auch ein recht aufwändiges Unterfangen. Dabei geht es einfacher: Mit kleinen Wallfahrten zu den spirituellen Kraftorten im Nahverkehrsbereich. Eine Gruppe von Wallfahrerinnen aus Heidelberg macht sich seit Ende 2013 auf die Suche nach „durchbeteten“ Mauern, in denen die Menschen seit Jahrhunderten ihre Anliegen vor Gott tragen. Was sie dabei erleben, lesen Sie hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar