Monatsarchive: April 2013

„Das Kirchenvolk verliert langsam die Geduld“

Im Ignatius-Saal der Mannheimer Jesuitenkirche  hängt noch immer der rote Rucksack mit der Aufschrift „Einen neuen Aufbruch wagen“. 2012, vor genau einem Jahr, war er das Symbol des 98. Katholikentages. Seitdem geschah Erstaunliches. Papst Benedikt XVI. trat zurück. Sein Nachfolger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Irgendwer wird schon zuständig sein

Wir haben uns daran gewöhnt, dass es für jedes Problem einen Profi gibt. Berater, Ärzte, das Sozialamt, die Krankenkassen. Irgendwer wird schon zuständig sein, wenn es dem Nachbarn schlecht geht. Achtsames Füreinander wird immer seltener in unseren Städten. Ein gefährlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar