Die Königin der Gassen

Erstmals gibt es einen „Heidelberger Madonnenführer“ als Büchlein

Samstag auf dem Heidelberger Kornmarkt. Der Frühling liegt schon in der Luft, und die Menschen posieren strahlend vor der Marienstatue, die den Platz beherrscht. Was ein ziemlich sinnloses Unterfangen ist. Die Madonna auf dem Kornmarkt nämlich steht so ungünstig, dass sie auf Fotos meist nur als schwarze Silhouette zu sehen ist. Vielleicht ist das ein Zeichen? Für die komplizierte Beziehung zwischen Heidelberg und seinen Madonnen.

Weiterlesen

Ungebeugt – Abschied von Peter Schumann

Peter Schumann ist tot. Der bekannte Orgelvirtuose wurde 88 Jahre alt

Ruhiger ist er nie geworden. Leiser auch nicht. Nur ein bisschen nachdenklicher, vielleicht. „Tief drin im Menschen gibt es einen Kern, der ihn hält und der ihn trägt“, bemerkte Peter Schumann einmal. Um sofort schelmisch nachzuschieben: „Diesen Kern kriegt auch die Kirche nicht kaputt.“ Das Lebensthema des Peter Schumann.

Weiterlesen

Gold von den Sternen

Die Magie der Sterne wirkt
nie besser als in der Heiligen Nacht

Hals über Kopf müssen sie aufgebrochen sein. Ohne Gepäck, ohne Proviant und ohne zu zögern. Die Sterndeuter haben lediglich ihre Kamele aufgezäumt, etwas Gold und die Fernrohre eingesteckt. Und los ging’s. Wie in Trance. Diesem neuen Stern hinterher, der so viel heller strahlte als alles, was die Astronomie je am Himmel beobachtet hatten.

Weiterlesen

Stets das richtige Wort gefunden

Pfarrer Gerhard Schrimpf ist
jetzt im Ruhestand

Er hat jetzt angefangen zu joggen. Mit 70. Vorher war für Sport keine Zeit. Die Menschen gingen vor. Die Einsamen und die Alten, die jungen Familien und die pflegenden Kinder, die Ministranten, die Kirchenchöre, die indischen Schwestern und die syrischen Flüchtlinge, die Hochzeitspaare, die Taufgesellschaften und die Trauernden. Pfarrer Gerhard Schrimpf hatte für alle ein offenes Ohr.

Weiterlesen